Was ist Link Farming?

Inhaltsverzeichnis

Link Farming ist eine Taktik, die darauf abzielt, möglichst viele Backlinks zu einer Website zu erhalten, um damit die Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu verbessern. Die Links werden dabei meist auf sogenannten Link Farms oder Link Networks gesammelt, die sich aus Hunderten oder sogar Tausenden von Websites zusammensetzen. Die Idee dahinter ist, dass Suchmaschinen die Anzahl und Qualität von Links als Indikator für die Relevanz und Beliebtheit einer Website heranziehen und entsprechend bewerten.

Warum ist Link Farming problematisch?

Link Farming ist jedoch meist wenig erfolgreich und kann sogar schädlich sein. Zum einen haben Suchmaschinen mittlerweile sehr ausgefeilte Algorithmen entwickelt, die Link Farming erkennen und ignorieren. Zum anderen kann Link Farming auch strafrechtliche Folgen haben, da es sich um eine Form der Manipulation von Suchmaschinen handelt.

Wie kann man Link Farming vermeiden?

Um Link Farming zu vermeiden, sollte man sich auf natürliche Linkaufbau-Strategien konzentrieren. Das bedeutet, dass man sich darauf konzentriert, interessante und wertvolle Inhalte zu produzieren, die von anderen Websites verlinkt werden. Auch das Bekanntmachen der eigenen Website durch PR-Maßnahmen und soziale Medien kann dazu beitragen, dass man von anderen Websites verlinkt wird.

Einige Tipps, wie man natürlichen Linkaufbau betreiben kann:

  • Erstelle hochwertige Inhalte, die andere Websites gerne verlinken
  • Engagiere dich in sozialen Medien und teile deine Inhalte
  • Beteilige dich an Fachdiskussionen und verlinke deine Inhalte, wenn sie relevant sind
  • Erstelle Infografiken oder andere visuelle Inhalte, die von anderen Websites gerne geteilt werden
  • Erstelle eine Ressourcen-Seite auf deiner Website und verlinke zu hilfreichen Websites zu deinem Thema

Link Farming ist also eine Taktik, die man besser vermeiden sollte, wenn man langfristig erfolgreich sein möchte. Stattdessen sollte man sich auf natürlichen Linkaufbau und hochwertige Inhalte konzentrieren.

Über den Autor

Tobias Baumann

Tobias Baumann

Inhaber von DNA-Marketing und Online-Marketing-Enthusiast seit 2014 Profitiere von meiner Expertise und positioniere dich weit vor deinen Konkurrenten

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Was ist Pay-per-Click (PPC)?

Pay-per-Click (PPC) ist eine der bekanntesten Formen von Online-Werbung und wird von vielen Unternehmen und Marken genutzt, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Aber

Weiterlesen »

Was ist die Bounce Rate?

Okay, also wenn du dich mit dem Thema Online-Marketing beschäftigst, wirst du bestimmt schon mal von der Bounce Rate gehört haben. Aber was genau verbirgt

Weiterlesen »